FBS Recklinghausen

Aus- und Weiterbildung - Berufliche Bildung

Erste Hilfe für Betreuungspersonen: Notfälle bei Kindern

Referent*in

Cornelia Sassor

Kategorie

Aus- und Weiterbildung - Berufliche Bildung

Kursort

Recklinghausen; FBS; E 1

Hand aufs Herz: Haben Sie seit Ihrem Erste-Hilfe-Kurs z.B. für den Führerschein Ihr Wissen schon einmal aufgefrischt? Präsent wird das Thema häufig dann wieder, wenn Sie selber ein Kind bekommen oder betreuen. Kinder sind aktiv, voller Bewegungsdrang und nicht immer vorsichtig – da bleiben Stürze und Erkrankungen nicht aus. Im Notfall gilt es einen kühlen Kopf zu bewahren und entschlossen zu handeln. Dieser Kurs soll Ihnen deshalb in erster Linie Sicherheit im Umgang mit Verletzungen und Notfällen bei Kindern geben.

Das Seminar richtet sich insbesondere an Betreuungspersonen von Kindern im Kindergarten- und Grundschulalter, aber auch an alle (werdenden) Eltern, Großeltern, Onkel und Tanten oder Tagespflegepersonen. Hier erlernen Sie die wichtigsten Maßnahmen, mit denen Sie den Kindern im Notfall helfen können.

Schwerpunktthemen sind unter anderem:
– Vergiftungen
– Verbrühung, Verbrennung, Stromunfälle
– Verletzungen durch Fremdkörper (Verschlucken)
– Verletzungen durch Stürze, Nasenbluten
– Fieberkrampf
– Pseudokrupp
– Information zum plötzlichen Kindstod

Zurück zur Übersicht

Kursinformationen

Kursnummer

B5541-401

Datum

Sa 02.03.2024

Uhrzeit

09:00 - 16:30 Uhr

Dauer

1 Termine

62,00€

1 vorrätig