^

Workshop: Wenn die Angst stört

Samstag 21.11.2020 von 14:30 bis 18:00 Uhr

Angst ist ein wichtiger Warner vor Gefahren. Ohne Angst könnten wir nicht überleben. Aber es gibt überflüssige Ängste, die uns im Alltag behindern. Betroffene können nicht mehr ihren Beruf ausüben, nicht in den Urlaub fliegen, haben unüberwindliche Angst vor der Bewertung anderer oder zum Zahnarzt zu gehen.

Manche verlassen ihre sicheren vier Wände nicht mehr. Wir sprechen hier von besonders starken Ängsten, den spezifischen Phobien, die oft auch mit Panikattacken und/oder Zwängen einhergehen können.
Kommen Sie Ihren persönlichen Ängsten und Blockaden auf die Spur. Oder informieren Sie sich hier und geben Ihr Wissen an betroffene Verwandte oder Freunde weiter, die selbst nicht kommen können.
Lernen Sie Methoden kennen, Ängste aufzulösen. Die Referentin kombiniert Erkenntnisse aus Gehirnforschung und Psychologie mit praktischen Übungen zu Körperwahrnehmung und Alltags-Trance.
Mitbringen: bequeme Kleidung

Kurs-Nr. 31-026