^

Coronaschutzverordnung gültig ab 13.01.2022

Liebe Teilnehmer*innen, Referenten*innen und Besucher*innen der FBS!

Wichtig!  Die gesetzlichen Vorgaben (CoronaSchVO) werden ständig dem Infektionsgeschehen angepasst und können sich daher bis zum Beginn Ihres Kurses und auch während des Kursverlaufes ändern.

Aufgrund der Coronaschutzverordnung gilt für alle unsere Kurse und Veranstaltungen ab dem 13.01.2022 die 2-G-Regelung und Maskenpflicht!

Das bedeutet, dass alle Kursleitenden und Teilnehmenden geimpft oder genesen sein müssen. 
Alle Personen, die keinen Nachweis über ihren Impf- oder Genesenen Status vorlegen, dürfen unser Haus und alle anderen Kursorte (Pfarrsaal, Sporthalle, Familienzentrum) nicht betreten.

Für sämtliche Sportveranstaltungen gilt die 2G+ Regel, Geimpft oder Genesen Boosterimpfung oder Test  (Schnelltest maximal 24 Std. alt, PCR-Test maximal 48 Std. alt).
Das Tragen einer medizinischen Maske in den Räumichkeiten ist verpflichtend, ab Beginn der Übungen kann die Maske jedoch abgelegt werden.

Ausnahmen gelten für Teilnahme am Kurs unter 3-G Regel (geimpft, genesen oder getestet):
- Kinder und Jugendliche bis zum Alter von einschließlich 15 Jahren,
- Angebote und Veranstaltungen der beruflichen oder berufsbezogenen Bildung
- Personen, die über ein ärztliches Attest verfügen, demzufolge sie derzeit oder bis zu einem Zeitpunkt, der höchstens sechs Wochen zurückliegt, aus gesundheitlichen Gründen nicht gegen Covid-19 geimpft werden können; diese Personen müssen über einen Testnachweis verfügen und das ärztliche Attest vorlegen.

Wir danken für Ihr Verständnis
Ihr Team der FBS Recklinghausen