^

Autogenes Training kombiniert mit Progressiver Muskelentspannung

 

ab  Dienstag 29.10.2019 von 11:15 bis 12:30 Uhr
Kurs-Nr. 32-013
 

Kurs-Nr. 32-015

Lernen Sie mit Hilfe des Autogenen Trainings und der Progressiven Muskelentspannung mit schwierigen und stressigen Situationen gelassener umzugehen
Gestresst?! Verspannt?! Nervös?! Spannungskopfschmerz?! Schlafstörungen?!
Kennen Sie eines oder mehrere dieser Symptome und fragen Sie sich, was Sie dagegen tun können?
Nehmen Sie sich Ihre ganz persönliche Auszeit und schöpfen Sie neue Kraft.

Kurs-Nr. 32-013

Nehmen Sie sich Zeit für sich selbst!
Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung sind zwei Entspannungsmethoden, die leicht zu erlernen sind
Wer Entspannungstechniken beherrscht, kann in vielen Stresssituationen gelassener bleiben und so ein unwillkürliches Anspannen der Muskeln verhindern. Das beugt schmerzhaften Verspannungen vor. Mit der richtigen Technik lernen Sie auch, die Vorgänge in Ihrem Körper genauer wahrzunehmen, Muskelverspannungen früh zu erkennen und dann gezielt zu lösen - bevor es anfängt, weh zu tun.